Hände zum arbeiten

Die Kamera war für mich wie vorherbestimmt, und ich gebrauchte sie wie ein Musiker das Klavier, oder ein Maler die Leinwand. Ich fühlte mich als Meister der Elemente und glaubte Wunderbares bewirken zu können.

Augen zum sehen

Mund zum reden

Ein

HERZ

zum lieben und für die Kunden.

Füsse zum gehen