Feuerwehhauptübung 2019

Feuerwehr Hofstetten-Flüh

Wenn uns die Sirene weckt,
wird wach, was wirklich in uns steckt.
Wir sind so schnell und kompetent,
das Feuer hat Angst, wenn es mal brennt.
Schrillt der Alarm, geht es schon los,
auf roten Autos, stark und groß.
Am Brandherd wird viel Schlauch gelegt
und die Gefahr vom Tisch gefegt.
Im Team wird schneller als gedacht,
das Feuer gewässert und ausgemacht.
Jeder sieht gern, wenn wir wieder gehen. Kein Mensch will uns je wiedersehen.
Wir haben Verständnis, wir wissen das,
tun unsere Pflicht, machen Feuer nass.
Im Grunde aber ist jeder froh,
wir wachen für alle, so oder so!​